Nabu Burgdorf-Lehrte-Uetze Landesvertreterversammlung

 

NABU Landesvertreterversammlung

Vertreter des NABU-Burgdorf, Lehrte, Uetze besuchen die LVV

p-2018-09-27-02

Gastvortrag Umweltminister Olaf Lies
Foto: Bodo Kutzke

 

Etwa 250 Delegierte aus den niedersächsischen Kreis- und Stadtverbänden des NABU Niedersachsen trafen sich am Samstag in Bad Bentheim zur jährlichen Landesvertreterversammlung. Der NABU Burgdorf, Lehrte, Uetze war mit drei Vertretern (Gabriele Hunze, Bodo Kutzke, Manfred Tschäke) vertreten, um unsere Stimmrechte (6 Stimmen) auszuüben.

Nach der launigen Rede des Ministers schrieb dieser seine Wünsche auf ein Plakat des NABU.

Das Plakat bezieht sich auf nicht zweckgebundene Agrarsubventionen, die an Landwirte gezahlt werden, insgesamt 58 Milliarden Euro. Das sind 114 EURO pro EU-Bürger. Jedoch fließt nur ein Bruchteil dieser Summe in Agrarumweltmaßnahmen, die das Überleben von Insekten sichern.

Umweltminister Olaf Lies trug seine Wünsche ein, wie er seine 114 EURO gern eingesetzt sehen würde.

Sehen Sie hierzu den Beitrag im NABU-Pressedienst Niedersachsen